Get Adobe Flash player
Humor

Sinniges

Stand Oktober 2012

oooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

Bereit sein ist viel,warten können ist mehr,

doch den rechten Augenblick nützen,

ist alles.

oooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

Jesus ist in den Tod gegangen,

auf das der Tod an seinem Tod den Tod finde.

oooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

Gebet ist kein Wunschzettel!

Gott ist unser Herr und nicht unser Angestellter!

ooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

Gott und ich, wir  zusammen

sind immer die Mehrheit

oooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

Eine kleine Tat hat oft mehr Gewicht

als tausend Worte.

ooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

Dass der Mensch sich freuen kann,

setzt voraus, dass er sich ärgern kann,

aber nicht, dass er sich ärgert.

Albert Einstein

ooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

Einblick in die Bibel

bringt

Überblick für heute

Weitblick für morgen und

Ausblick für die Ewigkeit

ooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

Die Strafe des Lügners ist nicht,

dass ihm niemand mehr glaubt,

sondern dass er selbst niemandem mehr glauben kann.

0000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000

Die meisten Menschen brauchen mehr Liebe, als sie verdienen.

00000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000

Für die meisten Menschen

sind lebendige Christen die einzige Bibel,

die noch gelesen wird.

 oooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

Um an die Quelle zu kommen,

muss man gegen den Strom schwimmen!

oooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

Der Glaube ist der Vogel,

der das Tageslicht spürt,

bevor der Morgen dämmert.

oooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

Gott hat das Copyright auf Humanismus, nicht der Mensch!

ooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

Gott besucht uns häufig,

aber meistens sind wir nicht zu Hause.

ooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

Schon viele Menschen wollten Götter sein,

aber nur ein Gott wollte Mensch sein.

ooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

Es stimmt nicht, dass es keine Wunder mehr gibt.

Wir haben höchstens beschlossen, keine mehr anzuerkennen.

oooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

Manchmal beruhigt Gott den Sturm,

aber manchmal lässt Gott den Sturm wüten

und beruhigt sein Kind.

oooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

 Seit die Menschen nicht mehr an Gott glauben,

glauben sie nicht etwa an nichts,

sondern an alles.

oooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo